Buchwerkstatt Bremen Am Wall 75/76 28195 Bremen   Telefon (0421) 34 35 89
Birgit Drücker

Restaurieren

Unsere "Intensivstation" ist auf wertvolle Patienten vorbereitet. Alte Leder- oder Holzdeckelbände, Alben, Rahmen, Stiche werden, nach ausführlicher Absprache und Information über die auszuführenden Maßnahmen, sorgfältig und sachgemäß bearbeitet.
Dabei wird auf die Erhaltung möglichst großer Anteile des alten Materials geachtet. Die Stücke sehen keinesfalls wie "Neu" aus. Meistens gibt es verschiedene Möglichkeiten der Aufarbeitung, zwischen welchen die Kunden sich die passende Variante aussuchen können. Auf Wunsch wird jede Restaurierung fotografisch protokolliert.

Aber nicht nur wertvolle Stücke bekommen eine Chance. Es können auch ganz kleine Reparaturen an Lieblingsbüchern mit eher ideellem Wert vorgenommen werden.
Gebrochene Taschenbücher, zerlesene und ausgerissene Seiten, Kinderbücher ohne Rücken, verklebte Kochbücher, zerschundene Spielekisten oder Schmuckkästen werden wieder auf Vordermann gebracht.